Radio Hazzard of Darkness
   

Kalender


Kalender | Suchen  

Kalender: Tag | Woche | Monat | Jahr
Ansicht: Kalender | Liste | KListe

<< Oktober
Dezember >>

13.11.2018 | 19:00
SZENE INSIDE: mit "Anna Lux und Alienare"

Moderation: Mike HaZZard www.radio-hazzardofdarkness.de/infusions/nivo_slider_panel/images/slides/Szene_Inside_Anna_Lux.png Nach einer ersten Tour, mit hervorragenden Rückmeldungen von Publikum und Journalisten, veröffentlichen Anna Lux ihr Debut Album WUNDERLAND. Mit ihrem unverkennbaren Sound gelingt Anna Lux der Spagat zwischen Dark Rock und radiotauglichem deutschen Pop-Rock wie noch keiner anderen Band zuvor.

13.11.2018 | 21:00
SZENE INSIDE: mit der Band "Reduced Silence"

Moderation: Dirk www.radio-hazzardofdarkness.de/infusions/nivo_slider_panel/images/slides/Szene_Inside_Reduced_Silence.png Mit Reduced Silence möchten wir euch eine Band aus dem Wave/Synth-Pop-Bereich aus Mühlheim an der Ruhr näherbringen.

27.11.2018 | 21:00
SZENE INSIDE: mit "Rebentisch"

Moderation: Dirk www.radio-hazzardofdarkness.de/infusions/nivo_slider_panel/images/slides/Szene_Inside_Rebentisch.png Der Act mit dem seltsam klingenden Namen kommt aus Berlin. Der Grund für die ungewöhnliche Betitelung des Bandprojekts ist jedoch alles andere als exotisch: Kopf und Gründer heißt nämlich tatsächlich Sven Rebentisch. Seit Anfang der Nullerjahre treibt er sein musikalisches Vorhaben voran, die ersten Jahre als Einzelkämpfer. Auf dem kleinen Berliner Label Gruftie-Ton veröffentlicht er ab 2005 seine ersten Tracks. Gleichzeitig macht sich Rebentisch mit regelmäßigen Sampler-Beiträgen für eine ganze Reihe von Gothic-Publikationen einen Namen in der Szene.

29.11.2018 | 20:00
SZENE INSIDE: mit "Dunkeltraum"

Moderation: Gesine und Dirk www.radio-hazzardofdarkness.de/infusions/nivo_slider_panel/images/slides/Szene_Inside_Dunkeltraum.png Die NDH/Dark Metal-Band DUNKELTRAUM meldete sich im April 2017 mit dem Song "Feuer" zum ersten Mal in der Öffentlichkeit. Zuvor wurden erste Songs in Form von Instrumentals aufgenommen. Neben powervollen Riffs und treibenden Bässen hat die Band auch bitterböse Texte in ihrem Repertoire fest verankert. Am 26.05.17 stand das Release der ersten eigenproduzierten (Demo)-EP "Kleinkunst" bevor. Mit dem - ebenfalls - in Eigenregie entstandenen Clip zu dem Song "Das Meer" wurde im Sommer 2017 ein neues Kapitel aufgeschlagen. Seit dem Dezember 2017 zählt die Band zu den von Sonic Seducer im Rahmen des "Battle of the Bands" ernannten "31 besten Newcomern 2017" und konnte dort im Februar 2018 einen erfolgreichen 6. Platz belegen. Im Oktober 2018 unterzeichnete die Band einen Vertrag bei dem Essener Label "Boersma - Records". Das Debüt-Album "Alpha", das 13 Songs umfasst, wird am 30.11.2018 das Licht der Welt erblicken.