Radio Hazzard of Darkness

News


3 Tage - 34 Bands aus Deutschland, Tschechien und den USA…
Die Veranstalter Heike Vogt-Laudien und Manuel Leichsenring hatten bei der Planung des Festivals auf
Gut Haarbecke im wahrsten Sinne die Qual der Wahl.
Weit über 1000 Bands hatten sich beworben, um bei der Premiere der schwarzen Szene
musikalisch einzuheizen.
Bemerkenswert ist hier definitiv der Umstand, dass bei diesem Festival die Veranstalter Unternehmen
aus der Region für sich gewinnen konnten um so auch bislang unbekannteren Projekten die Chance zu geben,
vor großer Kulisse aufzutreten.
So steht zum Beispiel am Donnerstag die Band „Watt aufs Ohr“ aus Pulheim (Rhein-Erft-Kreis)
als Opener auf der Bühne. Es handelt sich hierbei ausnahmslos um junge Musiker im
Alter von neun bis 12 Jahren, die Songs bekannter Szene-Bands covern und sich nun speziell
für „Gothic Meets Rock“ an Songs von AC/DC probieren.

Das Line Up verspricht auf jeden Fall 3 Tage / Nächte absoluten Musik-Genuß, und zwischen den Acts
verkürzt Autorin Katrin Holle die Wartezeit mit Auszügen aus ihrem Roman „Krieger der Schatten“.

Natürlich ist neben Speisen (auch vegan!) und Getränken auf dem Festivalgelände auch für
Campingmöglichkeiten und ausreichend Sanitäreinrichtungen gesorgt.

Homepage

Facebook